AlamuT Web Lexikon
.
Urlamut | CockpiT | 20. Juni 2017 | AWL -Portal
.
.
~
/-DER-BEHELFSMAESSiGE-/ 
~
.
.
WesT-Berlin
 -&-
Seine SpezialiTaeTen |<

.
.
.
°
Beim
<Behelfsmaessigen>
.
Handelte es sich
Neben Kreuzberger Kauderwelsch wie dem
.
<Gewoehnlichen> '
.
<Das SorTimenT> fyr die Grenze ' Wenn vom Reisepass die Rede war>
.
Um ein
Wirkliches DokumenT <|
'
Sein voller Name
LauteTe <Behelfsmaessiger Personalausweis>
'
Wobei es sich jedoch
Um eine ToTaLe UnTer-Treibung G. Handelt haT '
.
Denn in WahrheiT
Erfyllte das eher winzige Teil ' FormaT allenfalls <DiN A 7>
.
Durchaus
Jeden Anspruch ' Den man or frau
 OuT of Germany bei InTernaTionalen Reisen
An einen ausgewachsenen REiSEPASS zu stellen pflegTe |<
'
Im GegensaTz
Zum wenig ansehnlichen GRAUEN "Perso" der BRD
.
SchimmerTe
Der Behelfsmaessige
Denn auch in tief dunklem Gruen |<
'
Jener Farbe '
Die dem Reisepass der WesT-DeuTschen
MiT leeren SeiTen als Stempel-PlaTz ' Aber in bigger FormaT zu eigen war |<
'
Ihn
In der Arsch-Tasche miT sich zu tragen '
'
War PflichT
Einer jeden WesT-Berlinerin '
.
Sowie sie
Den heimischen Herd auch nur bis zum Baecker
Oder Kohlen-Haendler verliess |<
'
Eine
<Berlin Command Order>
.
Der vier
AlliierTen BesaTzungs-MaechTe
.
<.fr ' .uk ' .ru ' .us>
.
VerlangTe dies
In rechT ultimaTivem Ton '
.
Denn als Sanktion
Wurde HoechsT-Strafe in keinem Geringeren FormaT
Als der HinrichTung angedrohT
 <|
'
Was
Jedoch bis auf den Fall von Benno Ohnesorg
So nie zur Anwendung kam
-&-
Auch am 02. Juni 1967
Bei Ohnesorg in der Krumme Strasse 66
Keinesfalls vor OrT ' Sondern nur
Yber ein Militaer-Tribunal haette vollstreckt werden dyrfen |<
'
Vergleichbar
Drakonisch war der BesiTz von Waffen geregelt <|
'
Einen
Waffenschein fyr PrivaT-Personen
Gab es in WesT-Berlin nie |<
'
ProminenTester
Dauer-IgnoranT dieser Regelung war wiederum
.
MiT
Karl Heinz Kurras
JusT jener Mann ' Der Benno Ohnesorg
In Verwexlung miT Bernd Ohnesorge nach dem Erklingen
Von MozarTs <ZauberfloeTe> in der DeuTschen Oper
<Bismarckstrasse>
MiT einem schnellen Schuss aus seiner DiensTwaffe
.
Von oben herab
In den Hinter-Kopf erschossen haT <|
'
Der damals noch KOM
Kriminal-Ober-MeisTer Karl Heinz Kurras
.
Wollte eben zu jeder ZeiT
Auch yber seine DiensT-PisTole als PolizisT hinaus
.
Fyr alle
Taktischen SiTuaTionen des Klassenkampfes
OpTimal G. RysteT sein |<
'
Auch schon
Der BesiTz eines langen Kychen-Messers
Wurde in WB Jleich wieder miT dem Tode bedrohT <|
'
Wie viele
BluT-Junge StudenTinnen
Moegen sich zwischen 1945 -&- 1990 nichT ersT in der Halb-Stadt
MiT Kuechen-Utensilien eingedeckt haben '
.
Sondern ihre
SchlachTer-Messer aus Papi's MeTzgerei
.
Oder
ZumindesT laengere Messer '
.
Als man sie im TSS-Place
Karstadt am HermannplaTz miTgehen lassen konnTe
.
Von Mutter
MiT auf den Weg bekommen haben '
.
Ohne
Dass den BeteiligTen
Das Risiko dieses TransporTes schon auf der
TransiT-Strecke durch die DDR je ins BewussTsein eingedrungen waere |<
'
Aus derlei
<ALLiED COMMAND ORDER's>
'
EnTstand
Auch die RechTslage ' Dass in WesT-Berlin gemeldeTe Kerle
NichT zum WehrdiensT bei der Bundeswehr einberufen werden durften |<
'
Wobei
Hierzu wie immer in deuTschen AmTs-Stuben
.
ErsT
Allerlei Akrobatik vor GerichT
Die Finessen des Ausweichens ausbaldowern mussTe |<
'
Etwa
Zur Frage ' Wie viele Bundeswehr-Flychtlinge
Eine bereiTs miT dem <Behelfsmaessigen> bewaffneTe Person
.
In ihrer
1-Zimmer Mansarde
Als Untermieter anzumelden berechTigT war |<
'
.
~ Platz zum Visa AB.Stempeln |<
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
Spezielle Erfahrungen
.
Rund um die
FluchT vor dem WehrdiensT .brd
'
Im Zusammenhang
MiT der Beschaffung einer Melde-Adresse in WesT-Berlin
.
Spielten sich immer wieder Dramen ab '
.
Wie
Etwa im Falle des
SpaeTeren Verlags-VerTreters 
-&- MiT der Firma
<Zirk
 -&- Ellenrieder>
.
|:::->
.
BeTreibers
Einer Auslieferung
Fyr Buecher im BBZ
<Berliner Buchhandels-ZenTrum>
An der LueTzowstrasse 106 <-> 112 <?>
<Heinz Zirk> <|
'
Aufgrund
Noch unklarer Rechtslage
Sollte Zirk von WesTberliner Polizei
FesTgenommen 
-&- Wegen FahnenfluchT
Per Flugzeug an die BRD ausgelieferT werden |<
'
Doch auch miT
<GoeTz Tilgener>
.
GeisTerT schon jemand
Durch die Nu10-SeiTen von SozialneTz 
-&- Blumenwiese '
.
Der nach Abfang
An den TransiT-Stellen eine Haft-Strafe wegen FahnenfluchT
Im BRD-KnasT absiTzen mussTe |<
'
.
Der Behelfsmaessige
Im GooG-KasTen |<

.
'
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
Dem
BEHELFS - SyndroM ver
wandte Begriffe sind ->
.
NoTausweis
.
Der Reisepass selten selten
.
Personalausweis
.
Spandausien selten selten
.
Kurras
.
StaT + StraT selten Ohnesorg's Verhangnis
..
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
Spezielle Erfahrungen
Von Fall-Analytiker Peter Troestler '

.
Der als Profiler
Auch das Pass-Wesen um Berlin
Einer eingehenden Pryfung unTerzogen haT <|
.
.
Reisepass auf Melde-Ruine '
.
Der laengsT von dorT forT gezogenen <Helga von Engis>
.
Im
RaThaus von Hessisch Oldendorf
Zwischen Hameln 
-&- Rinteln an der Weser '
.
Als
ZweiTem WohnsiTz '
So dass der Behelfsmaessige erhalten blieb |<
'
Die Methode
War in gleich mehreren RichTungen nichT ganz legal '
 Wurde jedoch
Von den Kommunalen Verwaltungen 
-&- Ihren Melde-Stellen
.
In der Bundesrepublik
WeiTgehend G. DuldeT ' Weil die SiTuaTion
Als durch DDR-Schikanen 
-&AlliierTe Willkyr hervor gerufen galt |<
'
' ~
'
ReglemenTs in der
Passierschein-Stelle am Halleschen Ufer
.
<Passierschein-Abkommen>
.
Zu AufrechT-Erhaltung
Des Anscheins ' Dass kaum noch was passieren koenne |<
'
-> MiT dem
Behelfsmaessigen konnTe man nichT einfach
Ohne Tage zuvor passierTe Anmeldung 
-&- Formular-Kram
Von WesT nach OsT-Berlin einreisen |<
'
WesT-Deutschen dagegen
Stand per Reisepass jederzeiT der SponTan-Besuch
Inklusive WeiTer-Reise per Flughafen Schoenefeld <SHX>
.
Oder
Eisenbahn-Zug gen Schweden or Prag offen |<
'
' ~
'
In OsT-Berlin
NachTs nach halb eins ' Tages-Visum ab G. Laufen |<
.
'

.
.
~ Wird alles noch Nach-G. LieferT ~
.
.

   ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*~

.
Noch nichT vermieTete
Halde zum Abladen fyr BuchsTaben-Berge
.
.
e
~
e

.
.
.
e
.
.
e
.
.
e
.
.
e
4 NaV-Nu ?
.
.
.
AWL -PorTal
.
CockpiT AWL Urlamut
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

================= 1st Nu10J-SiTe_pub -> 20.06.2017 ==================

.
URL
of this Nu10J-SiTe ->
.

.
AlamuT
.at/

6_T/a-f/B/e/h

/-DER-BEHELFSMAESSiGE-/index.html<||||-
.

.
Alamut.tk     Sozialnetz Alamut.at
Blumenwiese TouT Blumenwiese esoz.eu
.
~  999 Trittbretter &  Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Presse-Rechtlich veranTworTungslos Genug -> * Peter Troestler <|